Leitbild

slavicum logo

logo lqw neu

 

 

 

Das Sprachinstitut Slavicum, ansässig in der jetzigen erweiterten Form seit  dem 1. September 2013  im Technologiezentrum

                                           Wuppertal (W-TEC), begrüßt Sie mit all seinem Team ganz herzlich!

 

Aufträge

kroatien kind

Anbieter von Sprachkursen in 10 Fremdsprachen (Schwerpunkt slavische Sprachen),

 

Anbieter von Deutsch als Fremdsprache und Integrationsmaßnahmen (BAMF Zulassung Irena Damian),

 

Anbieter von Fortbildungen, Lehrgängen und Fernkursen,

 

Lernmaterialentwickler,

 

Abnehmer der zertifizierten ECL Sprachprüfungen (Regionales Prüfungszentrum - REC: DE-049015).

 

Werte

bulgarien kind

Rücksichtsnahme auf terminliche und finanzielle Rahmenbedingungen,

 

Beitragsleistung zu einem verbesserten sprachlichen und interkulturellen Umgang,

 

konstruktivistisches Einfühlungsvermögen,

 

Lehren im dialogischen Prozess.

 

Unsere Zielgruppen 

mazedonien kind

Sprachinteressierte,

 

(Austausch)Schüler und Studenten,

 

Muttersprachler zweiter oder dritter Generation,

 

Unternehmen,

 

Weiterbildungs- und Fortbildungsinteressierte.

  

Fähigkeiten

serbien kind

langjährige Erfahrung in den Erwachsenenbildungseinrichtungen,

turnusmäßiges Absolvieren der Weiterbildungen zwecks Optimierung der Fremdsprachenmethodik und -didaktik,

Flexibilisierung des Teilnehmerorientierungsmanagements (Kurstermine, Kursdauer, Lernstoffbestimmung).

Leistungen

deutschland kind

Förderung und Unterstützung der Teilnehmer in freundlicher, respektvoller und toleranter  Atmosphäre,

 

Ermöglichung des partizipatorischen, aktuellen, handlungsorientierten und selbstgesteuerten Lernens,

 

Anpassung der Lernmodule an die Ziele und Wünsche der Teilnehmer,

 

sorgfältige Auswahl der Lehrmittel und Medien,

 

Thematisierung der Bereiche wie Landeskunde, Kultur, Kunst, Grammatik in gesonderten Kursen,

 

umfassende Leistungskontrolle und Evaluation,

 

Zertifizierung der absolvierten  Lehrgänge,

 

Einsetzung der neuen Technologien (Lernplattform, modernste Raumausstattung),

 

Entwicklung der zeitgemäßen Unterrichtskonzepte.

 

 

Allgemeine Unternehmensziele

moodle logo 2

Sprachbefähigungen des Niveaus A1-C1 in slavischen Sprachen und im Bereich Deutsch als Fremdsprache,

 

Optimierung interkultureller Kompetenzen,

 

Befähigungen auf Einsätze, wo Fremdsprachen und die deutsche Sprache sowie die Professionalität in der EB aufeinander treffen,

 

Befähigungen der Teilnehmer in den allgemeinen Bereichen der Erwachsenenbildung.

 

Sprachzertifikate

ECL Logo

Testierung und Zertifizierung der Sprachkenntnisse*

 

 

*wir orientieren uns am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) und den Niveaustufen: Anfänger (A0/A1) mit ca. 0-50 UE, Grundstufe 1 (A1a und A1b) mit ca. 50- 100 UE, Grundstufe 2 (A2a, A2b, A2c) mit ca. 100- 200 UE, Grundstufe 3 (B1a, B1b, B1c, B1d) mit ca. 200- 350 UE, Mittelstufe 1 (B2a, B2b, B2c, B2d) mit ca. 350- 500 UE, Mittelstufe 2 (C1a, C1b, C1c, C1d) mit ca. 500- 800 UE, Fortgeschrittene (C2a, C2b, C2c, C2d) ab ca. 800 UE + Literatur und berücksichtigen diese in jeder Beratungsstunde.

 

Ressourcen

logo lqw neu

Entwicklung der eigenen Lernmaterialien,

 

Kooperationen mit Hochschulen, Bundesämtern, Bibliotheken und Verlagen im In- und Ausland,

 

Zertifizierung und Anerkennung des Instituts als lernerorientiertes Unternehmen nach LQWk.

 

 

 

 

 

 

 

Definition gelungenen Lernens

slavicum logo

Das Sprachenlernen wird in unserem Sprachinstitut als gelungen betrachtet, wenn

 

rezeptive, produktive, spezifische sprachliche Fähigkeiten, verbessert werden und die Sprache im Alltag erfolgreich eingesetzt werden kann,

 

Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen, aber auch Fachdiskussionen verstanden werden,

 

man sich am Kursende so spontan und fließend verständigen kann, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist,

 

man sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben kann,

 

die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebraucht werden kann.

 

 

Nach Beendigung der Lehrgänge verfügt der Teilnehmer über

 

ein breites Spektrum an beruflichen Perspektiven und den sicheren Umgang mit den Ausdrucksmitteln der Arbeitssprachen,

 

die Fähigkeit zur selbständigen Problemlösung wissenschaftlicher oder praktischer Problemstellung mit fach- und/oder berufsfeldspezifischer Schwerpunktsetzung,

 

die Kenntnisse der terminologischen und lexikografischen Arbeitsmethoden sowie  professioneller Arbeitsmittel,

 

das reguläre Studium hinausgehende allgemeine Kenntnisse der Sprachen, der Literatur, der Kultur, der interkulturellen Kompetenzen, der Beratungen in der EB, des E-Learnings und der Multimedia, sowie erwirbt die Lehr- und Lernprozesse im Fremdsprachenunterricht.

 

von Irena Damian M.A. / M. of Arts, Geschäftsführung Slavicum Sprachinstitut